FAQs

Warum gibt es Deine-UVV-Prüfung.de?


Deine-UVV-Prüfung.de ist die logische Konsequenz auf die stetig wachsende Nachfrage für befähigte Personen / UVV Prüfer für die Prüfung von Arbeitsmitteln in Deutschland. Verantwortungsbewusste Unternehmen wissen, dass eine Vielzahl von Arbeitsmitteln regelmäßig von einer befähigten Person überprüft werden muss. Früher wurde zu dieser Art von Prüfung auch gerne UVV Prüfung gesagt. Leider tümmeln sich im freien Markt eine Vielzahl an Prüfern, die häufig keine Berechtigung besitzen oder sich nie entsprechend weitergebildet haben. Damit Sie als Kunde nicht an solche Prüfer geraten, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit sich Ihren passenden Prüfer zu suchen und sich über einzelne Prüfungen direkt zu informieren.




Warum müssen Arbeitsmittel regelmäßig geprüft werden?


Der Gesetzgeber schreibt in der Betriebssicherheitsverordnung im § 14 (2): "Arbeitsmittel, die Schäden verursachenden Einflüssen ausgesetzt sind, die zu Gefährdungen der Beschäftigten führen können, hat der Arbeitgeber wiederkehrend von einer zur Prüfung befähigten Person prüfen zu lassen. Die Prüfung muss entsprechend den nach § 3 Absatz 6 ermittelten Fristen stattfinden. Ergibt die Prüfung, dass ein Arbeitsmittel nicht bis zu der nach § 3 Absatz 6 ermittelten nächsten wiederkehrenden Prüfung sicher betrieben werden kann, ist die Prüffrist neu festzulegen." Das bedeutet, dass jedes Arbeitsmittel von dem eine Betriebsgefahr ausgeht, von einer befähigten Person zu prüfen ist. Der Zeitraum wird hier in der jeweiligen Gefährdungsbeurteilung durch den Unternehmer selbst festgelegt. (§3 Betriebssicherheitsverordnung)




Ich habe keine Gefährdungsbeurteilung, was jetzt?


Grundsätzlich ist diese die Vorauseetzung für die Arbeitsmittelprüfung, jedoch können die meisten Arbeitsmittel im Standard auch ohne Vorhandensein einer Gefährdungsbeurteilung geprüft werden. Der Prüfer wird mit Ihnen dann den nötigen Intervall der Prüfung absprechen. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung brauchen, so können Sie sich direkt an unsere Arbeitsschutzabteilung wenden. Unsere Arbeitsschützer werden für Sie die passende Gefährdungsbeurteilung erstellen. Email an: info@lts-akademie.de Rechtliche Grundlage: Betriebssicherheitsverordnung §3 - Gefährdungsbeurteilung (1) Der Arbeitgeber hat vor der Verwendung von Arbeitsmitteln die auftretenden Gefährdungen zu beurteilen (Gefährdungsbeurteilung) und daraus notwendige und geeignete Schutzmaßnahmen abzuleiten. (2) In die Beurteilung sind alle Gefährdungen einzubeziehen, die bei der Verwendung von Arbeitsmitteln ausgehen, und zwar von 1.den Arbeitsmitteln selbst, 2.der Arbeitsumgebung und 3.den Arbeitsgegenständen, an denen Tätigkeiten mit Arbeitsmitteln durchgeführt werden.




Woran erkenne ich einen guten Prüfer?


Voraussetzung: Eine anerkannte befähigte Person hat eine fundierte Sachkunde auf seinem Gebiet mit dem jeweiligen Arbeitsmittel und einen Lehrgang über die benötigte Fachkunde erfolgreich absolviert. Nachweise: Der Prüfer kann seine Ausbildung zur befähigten Person mit einem Zertifikat nachweisen. Weiterbildung: Alle hier registrierten befähigten Personen (UVV Prüfer) müssen alle 3 Jahre an einer Weiterbildung teilnehmen. Die Weiterbildungen, die über die LTS Akademie durchgeführt werden, sind durch ein entsprechendes Zertifikat bescheinigt.




Wofür stehen das Gütesiegel und die Registrierungsnummer?


Durch unser Gütesiegel brauchen Sie sich bei der Beauftragung Ihres UVV Prüfers keine Gedanken mehr um die Rechtssicherheit machen, das haben wir bereits für Sie übernommen.Das Gütesiegel steht für die geprüfte Qualität eines Anbieters und zeigt Ihnen auf den ersten Blick, dass dieser alle Qualifikationen zum Durchführen der aufgeführten UVV Prüfungen erfüllt und seiner Weiterbildungspflicht nachgekommen ist.




Müssen die Prüfer schriftlich beauftragt werden?


Ja! Denn durch die schriftliche Beauftragung erhält der Prüfer erst die Befugnis das Arbeitsmittel zu prüfen. Darüber hinaus erhält er hier die Möglichkeit, defekte oder gefährliche Arbeitsmittel außer Betrieb zu nehmen.




Ich bin befähigte Person und möchte mich als Prüfer registrieren lassen...


Das freut uns! Dann melden Sie sich einfach unter dem Punkt "Anbieter werden" an. Ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen, prüfen wir im Rahmen Ihrer Registrierung. Wir werden uns nach der Bearbeitung direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei Fragen vorab, können Sie uns auch gerne direkt anrufen.





Join our mailing list & receive a free Raise Your Voltage audio session download.

MENU

OTHER IMPORTANT LINKS

Biofield Tuning Logo

One Main Street, Suite 307

Burlington, Vermont  05401

© 2021 by Biofield Tuning

Website by Winooski Websites